Was ist ein plissee?

Das Plissee, auch Faltstore genannt, kennen wir bislang hauptsächlich aus der Modewelt. Die charakteristischen Pressfalten sind schließlich vor allem von Röcken oder Krägen bekannt. Doch seit langem spielt der Faltenstoff (französisch plisseé – gefaltet) die Hauptrolle bei der Fenster- und Türdekoration. Mittels des Plisseeverfahrens sind die Falten dauerhaft in den Stoff eingepresst. Die in den Stoff aufgebügelten Falten wirken dabei ähnlich wie eine Ziehharmonika. Seine Eigenschaften sind überragend: Er bietet den perfekten Sicht-, Licht- sowie Sonnenschutz und spart
nebenher viel Energie ein, da er auch als Wärmedämmung fungiert. Zudem ist das Plissee eine Wohltat
für Ihre Ohren, da durch seine Beschaffenheit eine Art Schallschutz entsteht

PLISSEE MIT MUSTER – SCHÖN UND PRAKTISCH

Verschönern Sie Ihr Zuhause mit einem stilvollen Plissee-Design. Wir helfen Ihnen gerne bei der Findung Ihres Lieblingsplissees! Lassen Sie sich von uns beraten und wir geben Ihnen alle Tipps und Tricks für den richtigen Umgang mit auf den Weg: Von der Montage bis zur Reinigung.

SPITZENREITER IN SCHALLSCHUTZ UND WÄRMEDÄMMUNG

Besonders faszinierend am Wabenplissee sind seine ausgezeichneten Effekte im Haus, obwohl es auf den ersten Blick so unscheinbar wirkt: Es verringert den Wärmeaustritt im Winter um bis zu 46 Prozent. Bei Hitze hingegen senkt es die Aufnahme von Wärme am Fenster um bis zu 78 Prozent! Im Bereich Schallschutz reduziert das Wabenplissee die Raumakustik sogar um bis zu 45 Prozent und dämpft den Lärm von draußen an Türen und Fenstern.

Plissee für das Fenster

Daher ist das Plissee ideal für Fenster und Türen, besonders wenn Ihr Haus an einer viel befahrenen Straße liegt. Wenn Sie eine Verdunkelung an einem Dachfenster wünschen, ist das auch kein Problem: Es gibt auch abdunkelnde und lichtundurchlässige Plissees. Die Befestigung ist dabei einfach, praktisch und geht auch ohne Bohren, zum Beispiel mit Klemm- oder Klebemontagen wie unser PLIMA easy (Verlinkung). Durch sein cleveres Schienensystem lässt sich das Plissee von oben sowie unten zusammenschieben, um Teile des Fensters zu verdecken.

Was ist ein Wabenplisse?

Ein Wabenplissee besteht aus zwei Stoffbahnen, die im Querschnitt an Honigwaben erinnern. Die sechseckigen Waben, von der sich auch die Bezeichnung „Wabenplissee” ableitet, fungieren als Luftkammern. Diese sorgen das ganze Jahr über für ein angenehmes und gesundes Raumklima, somit auch für einen exzellenten Kälte- und Wärmeschutz.

Verstärkter Sonnenschutz

Das Wabenplissee überzeugt durch seine effizientere Abdunkelung: Aufgrund der doppelten Stoffschicht entsteht auch doppelter Sicht- und Blickschutz. Zudem verlaufen die Spannschnüre im Inneren des Wabenplissees, sodass keine Stanzlöcher, wie bei einfachen Plissees, zu sehen sind.